vorherige Seite
Das Traumschiff die MS Deutschland im Hafen von Apia
nächste seite
Die MS Deutschland, die im Januar 1999 im Hafen vor Anker lag, ist "Das Traumschiff". An Bord war auch eine Filmcrew, die eine Folge für die bekannte ZDF-Fernsehserie in Samoa drehte. Das Kreuzfahrtschiff lief erst 1998 vom Stapel. Anhand der Besatzung konnte man wieder feststellen, wie klein die Welt war. Der Schiffsarzt war von der Ostseeinsel Fehmarn. Bekanntlich gibt es auf Samoa ein Hotel. das "Insel Fehmarn" heißt. Der Besitzer heißt Herbert Kruse und ist ein Samoaner mit deutschen Vorfahren aus der Kolonialzeit . Der o.g. Schiffsarzt wußte davon und hatte Grüße von den deutschen Verwandten der Kruses dabei. Meine Verwandtschaft hat wiederrum den Kontakt hergestellt. Es wurden ein paar schöne Abende .....