Samoa Klima

 

Wie fast überall im Südpazifik herrscht in West Sarnoa ein ideales tropisches Klima. Die Passatwinde sorgen beinahe ganzjährig für eine kühlende Brise. An den westöstlich ausgerichteten Bergkämmen stauen sich Passatwinde und Wolken und sorgen so das ganze Jahr über für reichlich Niederschläge, vor allem an der Südküste. Die Regenzeit, mit kurzen aber heftigen Schauern, dauert in der Regel von Ende November bis April. Während dieser Zeit erreichen die Temperaturen ein Maximum von 31'C und sorgen für ein heißes und schwüles Klima. Als beste Reisezeit eignet sich die Trockenperiode von Mai bis Oktober, die Temperaturen schwanken in der Zeit zwischen 22'C und 29'C.

Hier gehts zurück zur Haupttseite

 

Samoa Lage

 

 

 

Samoa liegt mitten im Südpazifik (auch Südsee genannt). Und zwar findet man es am Besten wenn man die Strecke zwischen Hawai und dem nördlichsten Zipfel von Neuseeland halbiert.

Hier gehts zurück zur Haupttseite
Samoa Karte

 

 

Samoa besteht aus 2 Größeren und 2 Kleineren Inseln. Die Hauptstadt Apia und der Internationale Flughafen Faleolo Airport befinden sich auf der Hauptinsel Upolu. Dort leben zwar mehr Menschen aber dafür ist Savai die größte der Samoainseln. Die beiden kleinen Inseln Apolima und Manono sind zwischen Savai und Upolu zu finden.

Hier gehts zurück zur Haupttseite

 

GOWEBCounter by INLINE